Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen beim KULTURKlatsch - der digitalen Schülerzeitung der IGS Bothfeld. Das Liken, Kommentieren und Mitschreiben ist ausdrücklich erwünscht!

Essen im Laufe der Zeit ( Projektwoche )

In dem Projekt gab es viel zu essen. Was es am Montag gab, war sehr lecker wir haben Salat gegessen wie die Steinzeit Menschen. Das nennt man Paleo und wir haben es in einem Film erklärt bekommen. Am Dienstag gab es Brot mit Dip wie bei Jesus und den Jüngern. Das war nicht sehr nahaft aber lecker und in den Dips war Honig und noch viel mehr. Am Mittwoch gab es Hühnchenschenkel die wir selber vorbereitet haben. Das war voll eckelig weil da Blut dran klebte. Dann haben wir die Hühnerschenkel gegessen. Das war sehr Lecker, weil es selber zubereitet wurde und nicht von irgendjemanden zu kaufen. Am Donnerstag haben wir wie heute gegessen also haben wir gemeinsam Gefrüschtückt. Das war der Beste Tag der Projeckt Woche weil es am Besten schmeckte. Ich habe mir sehr viele Sachen auf denn Teller getan und alle waren sehr lecker. Am letzten Tag sind wir herum gegangen und haben uns andere Projekte angkuckt. Ich war leider Krank.                                                                                                                                           Eurer Milan

1+

Mobbing – In dieser Schule ein Thema?

Auch in dieser Schule kommt Mobbing leider immer mal wieder vor.  Es ist sehr oft so, dass die Älteren die Jüngeren ärgern. Oder andersrum.

Aber ist das wirklich immer gleich Mobbing?

Mobben ist, wenn einer oder in einer Gruppe eine andere Person gezielt und über einen längeren Zeitraum ärgern.

 

 

Vor kurzem gab es ein Theaterstück zum Thema Mobbing.

Da get es darum, dass ein Junge namens Marco immer gemobbt wird

und sich später töten will. Mehr verraten ich aber nicht, falls ihr das Stück noch selbst sehen möchtet.

Seht ihr andere zu mobben hat kein Sinn!!! Seid lieber Freunde und nutzt niemanden  aus.

Mein Freund sagt dazu,  dass mobben (ägern, ausnutzen, prügeln) kein Sinn hat und er findet  das als Zeitverschwendung.

Habt ihr auch schonmal Mobbing erlebt?

Wurdest du schon gemobbt ?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...
2+

Tag der offenen Tür 2019

Featured Video Play Icon

Am Freitag, den 08.03 war Tag der offenen Tür. Es wurden Konzerte gespielt, Schlüsselanhänger 3D-gedruckt, usw. Ein buntes Programm, bei dem es für jeden was zu entdecken gab. Um 17:30 hat Herr Kamphus einen Vortrag im Forum gehalten, um 200 interessierte Eltern über die Arbeit unserer Schule zu informieren.

Dazu könnt ihr euch ein Video zu einem Konzert angucken.

 

Viel Spaß

Euer

Jorit

1+

Sinnloser Vandalismus in Kleefeld

   

 

Im Stadt teil Kleefeld am letzten Wochenende sind mehrere Haus Türen und der direkt gegenüber liegenden Bücherschrank mit Graffiti beschmiert worden. Der Vermieter der Hausreihen ist außer sich und verlangt sofort den Schuldigen zu sehen. Er hat schon die Vermutung, dass es einer der Jugendlichen aus seinem Haus war. Diese sind in der Vergangenheit schon mehrmals negativ aufgefallen. 

Die Polizei wurde eingeschaltet. 

1+

YouTube – Bist du ein YouTuber?

YouTube ist eine Internet Platform in der man Videos angucken kann: Z.B. Fortnite oder andere Sachen. Es Gibt viele Kategorien wie Gaming, Musik und andere Sachen. YouTube gibt es im App Store oder Play Store für umsonst und ist ab 12 Jahren freigegeben. Fast jedes Kind,  das über 10 Jahre ist, guckt YouTube. Man kann einen eigenen Kanal erstellen und dann Videos hochladen. Hier ein Paar YOU TUBER z.B. Apo Red, Russik, Standartskill, KidMave, Icraimax und Paluten sind nur ein paar YOUTUBER von vielen. Die YOUTUBER verdienen mit Werbung oder mit Spenden Geld.

Wie benutzt du YouTube?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...
6+

Autoren Lesung in Jahrgang 8

Am 07.02.2019 wurde in dem 8 Jahrgang unserer Schule eine Autoren-Vorlesung gehalten.

Der Autor welcher uns eines seiner Bücher vorgestellt hat, war der Kinder- und Jugendbuchautor Jürgen Banscherus.

Er stellte uns sein Buch: Novemberschnee vor, welches er im Jahre 2002 geschrieben hat.

In dem Buch geht es um drei freunde die einen plan schmieden um eine Bank zu überfallen. Am Anfang war es nur ein Spiel, aber es endet in einer Katastrophe.

Jürgen Banscherus hat genau 61 Bücher geschrieben. Er arbeitet zusammen mit dem Arena-Verlag welcher seine Bücher druckt.

Er hat im alter von 15 Jahren angefangen zu dichten. Sein erstes Buch hat er im Jahre 1983 geschrieben. Er wurde im Remscheid geboren.

Jürgen Banscherus hat uns ungefähr eine Dreiviertelstunde aus dem Buch vorgelesen und anschließend die Fragen der 8. Klasse genauso wie unsere beantwortet.

Zum Schluss wurden noch Autogramm-Karten verteilt und wir hatten zeit für unser Intervew.

Ich habe alles was wir aus dem Intervew erfahren haben hier in diesen Artikel mit eingebaut.

 

1+
1 2 3 12