Unser Friedensprojekt in den Rosenbuschverlassenschaften

Featured Video Play Icon

Als wir in den Rosenbuschverlassenschaften in Ahlem angekommen sind, wurden wir von Almut begrüßt. Dann haben wir uns umgeguckt und hatten tolle Sachen gesehen (alte Sachen aus dem Krieg und andere Kunstwerke).

Die Themen waren Krieg und Frieden, Kinder und Janusz Korczak. Es gab Vier Stationen: Malen,Schreiben,Werken und Malen mit Acrylfarbe. Beim Malen haben wir ganz zum Thema Frieden gemalt. Bei Schreiben auch zum Frieden Janusz Korczak geschrieben. Beim Werken haben wir für unser Friedensmahl mit Brettern gewerkt.

Beim Malen mit Acrylfarbe haben wir unsere fertigen Bretter angemalt. Zum Schluss haben wir unsere Ergebnisse vorgestellt und unser Friedensmahl betrachtet.

Wir fanden es gut weil, wir gelernt haben wie Schlimm der Krieg ist und wie wichtig der Frieden.

Mit freundlichen Grüßen

Klasse 5b/6b

4+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.