Vorlesewettbewerb 2018

Am Mittwoch, den  28.11.2018 fand der Vorlesewettbewerb des sechsten Jahrgangs  statt. Man musste ein bekanntes und ein unbekanntes Buch vorlesen. Das unbekannte Buch hieß ,,Matilda” und war relativ schwer zu lesen.

Zwischendurch (immer wenn sich die Juri zur Beratung zurückgezogen hatte) durften die Teilnehmer sich Bücher ausleihen.

Letztlich konnte Milosz aus der Klasse 6d den Wettbewerb vor Melina aus der 6a auf dem zweiten und Lena aus der 6d auf dem dritten Platz für sich entscheiden. Die beiden Bestplatzierten werden nun am 12. Januar 2019 in der Marktkirche anlässlich des Konzertes zu Albert Schweitzers Geburtstag ihr Können erneut unter Beweis stellen. 


3+