Essen im Laufe der Zeit ( Projektwoche )

In dem Projekt gab es viel zu essen. Was es am Montag gab, war sehr lecker wir haben Salat gegessen wie die Steinzeit Menschen. Das nennt man Paleo und wir haben es in einem Film erklärt bekommen. Am Dienstag gab es Brot mit Dip wie bei Jesus und den Jüngern. Das war nicht sehr nahaft aber lecker und in den Dips war Honig und noch viel mehr. Am Mittwoch gab es Hühnchenschenkel die wir selber vorbereitet haben. Das war voll eckelig weil da Blut dran klebte. Dann haben wir die Hühnerschenkel gegessen. Das war sehr Lecker, weil es selber zubereitet wurde und nicht von irgendjemanden zu kaufen. Am Donnerstag haben wir wie heute gegessen also haben wir gemeinsam Gefrüschtückt. Das war der Beste Tag der Projeckt Woche weil es am Besten schmeckte. Ich habe mir sehr viele Sachen auf denn Teller getan und alle waren sehr lecker. Am letzten Tag sind wir herum gegangen und haben uns andere Projekte angkuckt. Ich war leider Krank.                                                                                                                                           Eurer Milan

6+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.