Erstes Vorbereitungs Spiel der EC Hannover Indians!

Am Freitag den 30.08.2019 starteten die Indians mit einem Sieg in die Preseason. Die Gegner war die Hamburg Crocodiles. Das erste Drittel war für die Indians ziemlich holprig, es war noch keine Genaue Abstimmung da, wodurch die Crocodiles in der 12 Minute dank Leon Fern die Führung erzielten ( 0:1 ). Diese hielten sie bis zur Pause. im zweiten Drittel klappte es dann immer besser, trotzdem erzielten die Hamburger das 0:2 und bauten ihre Führung immer Weiter aus. Dann kam das letzte Drittel, die Indians haben sich gefunden, alles stimmte. Sie wollten den Anschluss Treffer- und bekamen ihn. Dank Michael Burns, der in der 44 Minute das 1:2 schoss. Der er wollte Anschluss Treffer war da. Sie wollten den Ausgleich. Arnoldas Bossas hatte ihn in der Hand als er ein Penalty ausführte. Doch Kai Kristian, der Hamburger Torwart war hellwach und Hielt. Es dauerte bis zur 56 Minute. Dann durften die 2238 Fans am Pferdeturm jubeln. Unser Kapitän Brano Pohanka netzte die scheibe ein als sie vor dem Tor der Crocodiles frei herum lag. Damit Stands 2:2 und alles war wieder drinnen. Den letzten Treffer erzielten die Indians in der 60 Minute ( 3:2 ). Damit stand der Sieg dank Roman Pfennings, der im Alleingang ein Fehler der Hamburger ausnutzte, fest. Die Indians ließen sich ordentlich feiern.

 

 

Wenn ihr mal Lust habt die Indians live zusehen, kommt doch nächsten Freitag zum Pferdeturm oder guckt mal auf der Website der Indians Vorbei. dort spielen die Indians gegen die Lausitzer Füchse.

 

 

Bilderquelle: Indians und TKH Photography

2+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.