Air Pods

Ich möchte heute diskutieren, ob sich der Einkauf von Air-Pods lohnt. So viel vorweg: Ich glaube nicht!

Falls jemand nicht weiß, was Airpods sind: Hier ist ein Bild davon. Man legt die Kopfhörer nach Benutzung auch wieder in die Schachtel, damit sie nicht verloren gehen, denn sie haben keine Kabel.

Die Funktion von AirPods ist identisch mit der von normalen Kabel-Kopfhörern, allerdings werden die Töne bei AirPods über Bluetooth übertragen, sodass die Kopfhörer keine Kabel mehr brauchen. Somit erspart man sich das ständige Verknoten und Auseinandertüdeln der Kabel, wenn man AirPods besitzt.

Da die AirPods allerdings rund 100 Euro kosten, während normale Kopfhörer beim Kauf von Smartphones oder mp3-Playern meist dabei sind, sind die AirPods mit enormen Anschaffungskosten verbunden. 

Resultat: Wenn man normale Kopfhörer benutzt, hat man die gleichen Funktionen und viel Geld gespart. Außerdem muss man die Air Pods regelmäßig aufladen. Wenn man nicht daran denkt, steht man schnell ohne Musik da. Lohnenswert sind die kabellosen Kopfhörer im Prinzip nur für Menschen, die viel unterwegs sind, bei denen sich die Kabel in der Kleidung verhaken könnten oder die viel joggen gehen.

1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.