Eigenes Märchenbuch geschrieben

Wir haben im Deutschunterricht ein eigenes Märchenbuch geschrieben und die Texte dann in AWT abgetippt. Das war schwierig, war aber eine gute Übung. Wir haben das Buch dann professionell drucken lassen. In dem Buch sind auch Zeichnungen von uns. Einige Märchen werden wir auf dem Blog vorstellen. Aber ihr könnt uns, die 5c, auch direkt fragen, ob ihr mal einen Blick in das Märchenbuch werfen könnt!

 

Der Hase und der Igel
von Frida und Henry F.

Eines Tages auf einem Schönen Acker wohnte ein Schneller Igel mit seiner Frau Emelie. Den beiden ging es sehr gut, denn sie hatten ein Schönes Gasthaus und hatten viele Gäste. Auf einmal kam der Hase.Er forderte den Igel zu einem Wettrennen heraus. In 2.Tagen solte das Wettrennen stattfinden und wer als erster 100.Runden gelaufen ist,hat gewonnen.Wenn der Hase gewinnt, bekommt er das Gasthaus und wenn der Igel gewinnt, muss der Hase den Gästen im Gasthaus das Essen bringen.Sie mussten gleich anfangen zu üben .Der Hase wusste schon,das er gewinnen wird ,also legte er sich schön zurück und genoß er die Sonne.Der Igel bekam tolle Unterstützung. Der Hase dagegen schrieb Briefe. Er versuchte nämlich stimmen zu bekommen,dass sie kein Wettrennen machen Müssen, Sondern  die Dorfbewohner einfach sagen ,dass er das Gasthaus Kriegt und das Geld ! Der Tag der Herausforderung ist gekommen. Nun standen der Hase und der Igel vor dem Start. Der Zeitstopper stand am Rand und sagte: „Hier ist die Eule. Sie schaut, ob jemand während dem Rennen schummelt.“ Sie schoss in die Luft. Das Rennen ging in 3,2,1 los. Der Igel rannte so schnell er nur konnte, der Hase wartete noch ein bisschen bis der Igel die halbe Runde gemacht hatte. Dann rannte der Hase los. Der Haase hatte schon 99 Runden und der Igel erst 55 Runden. Der Hase legte sich vor dem Ziel hin und der Igel musste noch 10 Runden laufen. 10, der Hase lag immer noch auf dem Boden. Und das ging die ganze Zeit so weiter bis zum Schluss der Igel gewonnen hatte. Keiner wusste, dass Emelie mitgemacht hatte. Der Igel hatte gewonnen und der Hase musste jetzt erstmal aufgeweckt werden. Als der Hase aufwachte, sagte er: „Wo bin ich denn?“ Der Igel sagte darauf: „Du musst bei mir jetzt arbeiten!!!“ Der Hase antwortete: „Ich habe wohl verloren, aber das ist unmöglich. Ich bin der schnelle Blitz, mich schlägt keiner!!!!!!“ „Du hast aber verloren.“ Die beiden Igel freuten sich total riesig. Und sie lebten glücklich bis ans Lebensende.

 

0

Unser Schul-Musical

Sina, Lilly und ich aus der KULTURklatsch-Redaktion haben uns am 21.10.2019 Zeit genommen und mit zwei Teilnehmern der Musical-AG über ihre Arbeit geredet.

Gesprochen haben wir mit Justin aus der 7a und Samet aus der 7b. Der Lehrer, der die AG leitet, ist Herr Quindel, Klassenlehrer der 6c. Justin ist der Schlagzeuger und Samet einer der Schauspieler.

Sie haben bis jetzt schon ganze eine Szene eingeübt, die ich kurz anreißen möchte.

Es geht um eine Klasse, die ein Museum besucht und sich eine Ausstellung ansieht. Einer interessiert sich sehr für ein verstecktes Bild und lässt sich im Museum einsperren. Zu seinem Erstaunen ist eine weitere Klassenkameradin dabei.

Im Hintergrund läuft der Song “A Million Dreams”.

Die AG macht schon jetzt einen sehr eingespielten Eindruck und unsere Interview-Partner sagten uns, dass sie die Arbeit mit den anderen sehr nett finden. 

3+

Musik

Hey Leute Ich wollte mal wissen ob ihr Musik mögt oder nicht. Vielleicht spielt ihr ja auch ein Instrument.
Oder ihr Singt einfach oder klatscht ein Rhythmus deshalb mache ich diese Umfrage weil ich wissen möchte wie Musikalisch die Schule in Wirklichkeit ist .

Deshalb mach ich eine umfrage (Ihr könnt auch in die Kommentare schreiben)

Vielleicht können wir ja mal zusammen Musizieren.

Denn ich spiel Gitarre und würde mich freuen wen jemand vielleicht auch eine Band gründen möchte

Spielst du ein Musikinstrument oder machst du was anderes Musikalisches?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...
3+

Geschichte der Burmester Audio Gmbh

Audiosysteme GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1977
Sitz Berlin, Deutschland
Leitung Andreas Henke,Marianne Burmester
Branche Unterhaltungselektronik
Website www.burmester.de

 

Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Burmester_Audiosysteme#cite_note-1

Der Gründer: Dieter Burmester  er verkaufte bis zu seinem Tod 2015 als Chef der Burmester Gmbh Lautsprecher und Heimkino Systeme und auch Autolautsprecher für die aktuellen Meredes A-E Klasse und Porsche Macan Cayenn und den Panamera und auch noch für Maybach und Amg Modelle

 

5+

Mero: Was steckt hinter dem Erfolg des Rappers mit nur drei Songs?

Featured Video Play Icon

Mero ist bekannt geworden durch seine Single “Baller los” und “Hobby Hobby”. Danach erarbeitete er mit dem Erfolgsrapper Eno (Penthouse) den Hit Ferrari .Meros Eltern kommen aus der Türkei. Sein erster Song “Baller Los” erreicht an einem Tag eine Million Klicks. Es gibt zurzeit schon sein Album auf Amazon.com zu kaufen und bei Amazon Music, Spotify und Youtube kann mann es auch kaufen (bei Youtube kostenlos ). Er hat viele Fans und im Oktober 2019 auch ein Konzert in Hannover. Es ist bekannt, dass er bei Groove Atack unter Vertrag genommen wurde es gibt auf Youtube noch mehr Infos. Dieser Bericht ist nur zur Aufklärung gedacht und vielleicht gefällt euch ja seine Musik. Hört doch mal rein!

9+

Tag der offenen Tür 2019

Featured Video Play Icon

Am Freitag, den 08.03 war Tag der offenen Tür. Es wurden Konzerte gespielt, Schlüsselanhänger 3D-gedruckt, usw. Ein buntes Programm, bei dem es für jeden was zu entdecken gab. Um 17:30 hat Herr Kamphus einen Vortrag im Forum gehalten, um 200 interessierte Eltern über die Arbeit unserer Schule zu informieren.

Dazu könnt ihr euch ein Video zu einem Konzert angucken.

 

Viel Spaß

Euer

Jorit

2+

Michael-Patrick-Kelly ID-Tour 2018/19

Featured Video Play Icon

Michael-Patrick-Kelly,

geboren am 5.12.1977 in Dublin und berühmt durch die KellyFamily geworden, reist dieses Jahr mit seiner Tour “ID” durch ganz Deutschland.

Auf seinem aktuellen Album findet man die Songs:

Golden Age, ID, Higher Love, Friends and Family, New Spirit, Requim, Run Jump Fly,

Little Faith, Land of Bliss, So Beautiful, So Beautiful(reprise), Free, Lazerous,

How do you Love, Last Words, Bigger Life, Et Volla, Roundabouts, Talk to me, Awake,

Closer und Shake Away.

Der Song Shake away  ist durch sein Album “Human” berühmt geworden und war 2 Wochen in den Schweizer Charts.

Bildergebnis für michael-patrick-kelly id

1+
1 2