Ausflug ins Superfly Jahrgang 5

Drei fünfte Klassen besuchen das Superfly in Hannover und haben viel Spaß. Den Ausflug können sie mit dem Geld des Fördervereins finanzieren. So lohnt sich das Putzen richtig. Eine Schülerin der 5d schreibt später:

“Am 15.01. sind wir mit den anderen Klassen ins Superfly gefahren. Wir hatten viel Spaß. Dadurch, dass auch andere Klassen aus dem 5. Jahrgang mitgekommen sind, haben wir vielleicht auch neue Freundschaften geschlossen und wir haben uns besser kennengelernt. Im Anschluss sind wir Essen gegangen und auch da haben wir gemeinschaftlich gegessen und miteinander gesprochen und vielleicht hat auch da der ein oder andere einen neuen Freund gefunden…”

0

Acelya ist Weltmeisterin im Muay Thai Boxen

Wir haben mit Acelya Akpinar über ihre Erfolge im Muay Thai gesprochen. Unsere Zehntklässlerin ist 2019 mit gerade mal 16 Jahren Weltmeisterin geworden! Über dunkle Gegenden, Wut im Kampf und den Einsatz von Ellenbogen.

 

Kulturklatsch: Was gibt dir der Sport?
Acelya:
Sicherheit und Motivation

Wie würdest du einem 5.-Klässler den Unterschied zwischen normalem Boxen und Muay Thai erklären?
Beim Boxen benutzt man mehr Technik und darf nur mit den Händen bzw. Fäusten arbeiten, Muay Thai ist traditioneller. Man darf Hände, Beine, Füße, Ellenbogen und Knie verwenden, deshalb gehört der Sport zu den gefährlichsten Sportarten der Welt.

Warum diese Art des Kampfsports?
Ich wusste damals gar nichts über diese Kampfsportart. Ich wollte einfach Kampfsport machen und ab dem Moment habe ich sie kennen und lieben gelernt.

In welchem Moment bis du besonders froh, dass du den Sport hast?
Wenn ich alleine unterwegs bin, in etwas dunkleren Gegenden. Da bin ich schon froh zu wissen, dass ich etwas machen kann, wenn etwas passieren sollte. Natürlich reise ich nun auch sehr viel und lerne neue Länder kennen, wie zum Beispiel Thailand, Weißrussland oder Litauen.

Welche Bewegung ist besonders schwierig und hat dich viele Übungen gekostet?Für mich war am Anfang das hohe Kicken zum Kopf ziemlich schwer, aber mit ein bisschen Übung ging das alles nach einer Zeit auch schon echt gut.

Spürt man Wut gegenüber der Gegnerin, oder ist es immer rein sportlich?
Meiner Meinung nach sollte man alles rein sportlich anfangen und auch beenden. Sowas wie Wut gibt es eigentlich bei mir nicht.

Wie oft trainierst du in der Woche – und wie gut lässt sich Profisport mit Schule vereinbaren?
Ich trainiere immer 5 mal in der Woche, wenn ich mal Wettkämpfe habe, bekomme ich für einen bestimmten Zeitraum frei, aber hole meine Aufgaben in der Schule natürlich nach.

Wie reagieren deine männlichen Mitschüler auf deinen Erfolg?
Ich habe mit den meisten Schülern aus meiner Klasse nicht so viel zu tun.

Welche Tipps gibst du deiner kleinen Schwester?
Immer die Zähne zusammen beißen, niemals aufgeben und ich rate ihr, etwas einfach zu machen, wenn man es wirklich liebt.

 

0

Die Panne – Kapitel 1, der Hasen-Saga

Die Panne

 

Ich stehe an einer Ampel und warte auf das eine Signal, wenn man an einer Ampel wartet. Ich warte auf Grün. Da poltert plötzlich ein riesiger Umzugslaster an mir vorbei, der aber nicht weit kommt. Denn nicht mal eine halbe Skunde später steigen der Gestank von Motorqualm und Benzin in meine Nase. Der Wgen kommt aprupt zum stehen und ein Hase steigt aus. Er öffnet die Heckklappe des Motors und hustet erstmal, weil eine Ladung Qualm ins Gesicht bekommen hat. Ich ignoriere die Grünphase und gehe auf ihn zu. “Kann ich ihnen helfen?” frag’ ich. “Wäre hilfreich.” tönt es aus dem Motor. “Könnten Sie mich herrausziehen. Ich stecke hier fest.” Erst bin ich verwirrt, dann ziehe ich ihn mit aller kraft herraus. Wer hätte gedacht, dass Hasen so schwer sein können. “Danke.” sagt er und lächelt. Wenn man ihn sich so genau genau unter die Lupe nimmt, hat er mehr ähnlichkeiten mit einem Menschen, als mit einem Tier. Er hat menschliche Gesichtszüge, steht auf seinen Hinterpfoten und trägt ein weißes T-Shirt, dass allerdings schwarz geworden ist. Auch sein Fell ist mit Ruß bedeckt. “Eine Frage.” sag’ ich. “Sind Sie KFZ-Mechaniker?” Er schüttelt seinen Kopf. “Nur so aus Neugier.” sagt er. “Warum glauben Sie, dass ich ein KFZ-Mechaniker wär.” “Nun, ja… Der Schraubenschlüssel den Sie in ihrer Hand halten…” “Pfote.” sagt er. “Wie?” frag’ ich. “Das heißt nicht Hand, sondern Pfote. Kein Bio gehabt in der Schule?” “Doch, Doch…” sag’ ich. “Wo waren wir stehen geblieben?” “Beim KFZ-Mechaniker.” sagt er. “Ach ja, stimmt.” sag’ ich. “Fahren wir fort im Text.” sagt er. “Aber nur weil ich einen Schraubenschlüssel in der Pfote halte, bin ich doch nicht gleich KFZ-Mechaniker. Vorallem haben KFZ-Mechaniker nicht nur einen, sondern mehrere Schraubenschlüssel und anderen Zeugs in einem Werkzeugkasten bei sich.” Stumm deute ich auf den Werkzeugkasten, der vor unseren Füßen steht. “Ich frage Sie ja auch nicht, ob Sie Franzose sind nur, weil Sie eine Schiebermütze auf ihrem Kopf tragen.” Ich nicke. “Sind Sie Franzose?” fragt er. “Warum?” frag’ ich. “Na wegen, der Schiebermütze.”…

 

der Rest folgt im Buch.

0

Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Hallo alle zusammen wie geht es euch den? Unser Thema heute ist die DLRG.
Ein bisschen über die DLRG: Sie wurde 1913 in Leipzig gegründet. Unser Jugend-Einsatz-Team ist das beste in ganz Deutschland. Werde auch du noch Retter und helfe Menschen.
Du kannst dort sehr viel machen. Wie Sanitäter werden, Rettungschwimmer, Bootsführer, etc.

Wir haben sehr viel spaß beim Helfen von Menschen!

Hier eine Abstimmung für euch:

Wolt ihr Menschen helfen bei der DLRG?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...
4+

Erstes Vorbereitungs Spiel der EC Hannover Indians!

Am Freitag den 30.08.2019 starteten die Indians mit einem Sieg in die Preseason. Die Gegner war die Hamburg Crocodiles. Das erste Drittel war für die Indians ziemlich holprig, es war noch keine Genaue Abstimmung da, wodurch die Crocodiles in der 12 Minute dank Leon Fern die Führung erzielten ( 0:1 ). Diese hielten sie bis zur Pause. im zweiten Drittel klappte es dann immer besser, trotzdem erzielten die Hamburger das 0:2 und bauten ihre Führung immer Weiter aus. Dann kam das letzte Drittel, die Indians haben sich gefunden, alles stimmte. Sie wollten den Anschluss Treffer- und bekamen ihn. Dank Michael Burns, der in der 44 Minute das 1:2 schoss. Der er wollte Anschluss Treffer war da. Sie wollten den Ausgleich. Arnoldas Bossas hatte ihn in der Hand als er ein Penalty ausführte. Doch Kai Kristian, der Hamburger Torwart war hellwach und Hielt. Es dauerte bis zur 56 Minute. Dann durften die 2238 Fans am Pferdeturm jubeln. Unser Kapitän Brano Pohanka netzte die scheibe ein als sie vor dem Tor der Crocodiles frei herum lag. Damit Stands 2:2 und alles war wieder drinnen. Den letzten Treffer erzielten die Indians in der 60 Minute ( 3:2 ). Damit stand der Sieg dank Roman Pfennings, der im Alleingang ein Fehler der Hamburger ausnutzte, fest. Die Indians ließen sich ordentlich feiern.

 

 

Wenn ihr mal Lust habt die Indians live zusehen, kommt doch nächsten Freitag zum Pferdeturm oder guckt mal auf der Website der Indians Vorbei. dort spielen die Indians gegen die Lausitzer Füchse.

 

 

Bilderquelle: Indians und TKH Photography

3+

Grip Das motor magazin

Ich gucke gerne die Sendung Grip die auf Rtl2 am Sonntag 18 Uhr läuft mit den Moderatoren Mathias Malmedie, Helge Thomsen,Niki schelle und Det müller die Moderatoren testen autos und vergleichen sie . Es gibt die Kategorie: test ,der perfekte Fluchtwagen ( lief bis circa März),der 500 bis 1000 Ps Club (vom 700 Ps Club gab es 2 teile),die Geld Callenge (für den preis des wagen von Matias Malmedie ist der kauf preis für den Gegner der Mus für den preis drei Autos für 3 verschiedene Kategorien zusammen stellen)die Bekannteste Serie ist wölfe im Schafspelz das sind unscheinbare Autos mit viel Ps und hoher Kmh die als normale Autos getarnt werden und Dann auf der Autobahn alle nass macht.( es gibt sechs teile mit Mathias Malmedie ) es gibt eine Neuauflage wo nur ein Golf Getunt wird.

die Erfolgs reichsten sind wölfe im Schafspelz (die alten folgen)und der perfekte Fluchtwagen.

 

2+

TIER – eScooter verleih jetzt auch in Hannover

Pünktlich zum Maschseefest am 31. Juli hat der Anbieter TIER seine eScooterflotte in Hannover aufgestellt. Wie gut sich die Roller fahren, wie sie benutzbar sind und mehr erzähle ich in diesem Artikel.

Ein TIER Scooter vorm See im Maschpark

Allgemein

Um ein TIER zu fahren benötigt es nur die App und ein PayPal Account oder eine Kreditkarte. Da die Anmeldung volljährigen Personen vorbehalten ist meldet euch bitte nur mit den Eltern an!

Wenn man dann die App startet wird einem Automatisch der nächste Scooter angezeigt. Es wird dann Angezeigt wie der Akkustand (hier: 90%) ist, wie weit man entfernt (hier: 15m) ist vom Scooter und wie viel eine Fahrt kostet. Der Preis liegt hier in Hannover bei 1€ Startgebühr und 15ct die Minute. Auserdem kann man die Fahrt starten oder mit der Glocke den Roller Piepen lassen um ihn besser zu finden.

Screenshot aus der App

(Tipp: Mit dem Code “start” erhält man 2 kostenlose Freifahrten welche für 15 Minuten kostenlosen Fahrspaß sorgen!)

Die Fahrt

Nachdem man einen Scooter gefunden hat und ihn Freigeschaltet hat kommt der Spaß, dann heißt es paar mal mit dem Fuß kicken, beide Füße auf das Brett und auf GO drücken. Außer dem Startpedal verfügt das Roller noch um Licht vorne und Hinten, zwei Handbremsen welche vom Fahrrad bekannt sein sollten, einem Tacho und einer Klingel. Außerdem befindet sich links noch ein Ständer womit der Roller abzustellen ist.

Lenkerstange des Scooters

Parken

Nachdem man sein Ziel erreicht hat und darauf geachtet hat nicht in einer roten Parkverbotszone ist sollte der Roller da abgestellt werden wo niemand behindert wird, also nicht mitten auf den Fußgängerweg oder so ähnlich. Dann beendet man die Fahrt in der App und bekommt die Fahrzeit und den Preis präsentiert.

Eine rote Zone um den Maschpark

Fazit

Die Scooter sind eine schöne Abwechslung von den herkömmlichen Verkehrsmitteln und ein schöner Weg die “letzte Meile” zu überbrücken welche aber auch nicht günstig sind und auch nicht unbedingt umweltfreundlich da die Roller nachts mit einem Transporter zum Laden eingesammelt werden müssen und die Quelle des Stroms auch noch eine Rolle spielt.

1+

IdeenExpo 2019

Alle 2 Jahre ist es so weit und die IdeenExpo ist in den Hallen der Hannoverschen Messe zu finden, nur dieses Jahr mit der Neuerung, das zu den “Ideenhallen” 7-9 die Halle 6 dazugekommen ist. In der Halle 6 ist die MobilitätsArena zu finden, in welcher man Alternative elektrische Fahrzeuge finden und ausprobieren kann. Denn auf 3 Testfeldern kann man e-Roller, e-Bikes, e-Autos und “Hoverboards” ausprobieren.

Testarena für e-Roller und “Hoverboards”

Wer aber eine dieser Fahrzeuge testen möchte sollte einen Erziehungsberechtigten ab 18 Jahren dabeihaben da man ansonsten von der Fahrt ausgeschlossen wird.

Wer sich aber erst mal einen Überblick über das Geländer der Expo verschaffen möchte und keine Angst vor Höhe hat, der ist mit einer kleinen Ballonfahrt gut bedient.

Eine Fahrt im Panorama Ballon der IdeenExpo erweckt…

… eine tolle Aussicht über das Expo Gelände.

Wer sich anders einen Ausblick verschaffen will kann aber auch mal versuchen wie es ist eine Leiter eines Feuerwehrwagens zu besteigen.

20 Meter gilt es hier zu besteigen!

Weiter in der “Ideenhalle” 9 gibt es auch viel zu beobachten. Wer sich zum Beispiel einen Zuckerbären selber machen will ist bei Nordzucker gut bedient.

Ein Bär komplett aus Zucker

Dieser bekommt am Ende noch eine Lampe hinein und eignet sich gut als Deko.

Wer seine Teamfähigkeiten unter Beweis stellen möchte kann sich beim Spiel “City of Experts” ausprobieren wo es darum geht gemeinsam den Magneten in der Mitte zu steuern und die Plättchen welche Personen darstellen an die Richtige Stelle im Spielfeld zu bringen.

Dieses Spiel wird mit 6 Spielern gespielt

Wer auf Rennspiele steht, für den ist auch was dabei, denn der kann sich beim VR Rennsimulator am Stand der Üstra austoben. Dieser hat einen Beweglichen Fahrersitz der das Gefühl eines Rennwagenfahrers darstellen soll.

Das ist der VR Rennwagensimulator mit beweglichem Sitz

Man kann sich auch Blut abnehmen lassen und die Einzelteile des Blutes beobachten.

Keine Angst, es wird nicht wirklich Blut abgenommen!

Wer ein bisschen Nervenkitzel mag kann in der Halle 9 außerdem am Stand der Bundeswehr eine bewegliche Kugel ausprobieren, in welche man reinsteigern kann und dann in alle Richtungen geschleudert wird. Oder man geht zum Stand der M+E und fährt eine Runde mit dem “RoboCoaster”.

Hier wird man in alle Richtungen gedreht!

Eine atemberaubende Fahrt mit schnellen Richtungswechsel und Kopfüberlage!

Der “RoboCoaster” ist zu zweit befahrbar. Die ca. 1-2 Minütige Fahrt ist in 5 Geschwindichkeitsstufen machbar. “Gentle” (1) entspricht da eher einer Sanften Fahrweise und “X-Treme” (5) ist eigentlich fast nur Kopfüber.

Wie es sich anfühlt, sich bei einem Unfall im Auto zu überschlagen kann es beim Überschlagssimulator des ADACs erfahren, welchen man in Halle 9 findet.

Der Überschlagssimulator des ADACs

Wenn nach dem ganzen Spaß das Handy kein Akku mehr hat ist man nicht verloren denn die IdeenExpo bietet eine Ladestation an welche am Infopoint der Halle 9 zu finden ist.

Hier kann man Kostenlos sein Handy laden lassen

Wer mal was zusammenschweißen will findet in Halle 9 eine VR-Schweißstation wo man eine Schweißstelle zusammenschweißen kann.

Hier kann man eine Kante oder ein Rohr zusammenschweißen

Wer mal erfahren möchte welche Sachen die wir alltäglich Benutzen aus dem Wald kommen kann sich beim Umweltsupermarkt probieren und Produkte shoppen bei welchen man denkt, dass sie aus dem Wald kommen. Diese Station ist in Halle 7 zu finden.

Das ist der Umweltsupermarkt bei dem man versuchen kann, Produkte aus dem Wald zu erkennen

Der NDR Campus in Halle 7 ist auch einen Besuch Wert denn hier darf man Dronen durch einen Parcour fliegen, entdecken wie es ist mit einem Greenscreen plötzlich an seinem Traumort zu stehen oder zu kucken welche Aufgaben eine Regie hat.

Im Drohnenparcour kann man sein können als Drohnenpilot unter Beweis stellen!

Mit einem Schritt London zu besuchen ist hier möglich!

Die Große Leinwand zu steuern, eine Kamerafahrt zu machen und mehr ist in der Regie möglich!

Im Außenbereich ist ein LKW von M+E zu finden in welchem man die Möglichkeit hat, spielerisch verschiedene Steckertypen zu entdecken oder einen Fahrstuhl zu programmieren.

Vom USB bis zum Drehstromstecker kann man alle Steckertypen entdecken

Wie man einen Fahrstuhl programmiert erfährt man hier

Es gibt natürlich auch noch mehr zu sehen und deshalb haben alle die jetzt Lust bekommen haben die IdeenExpo zu besuchen bis zum nächsten Sonntag (den 23. Juni) die Möglichkeit täglich von 9 bis 18 Uhr die Kostenlose Messe zu besuchen.

Bitte aber darauf achten das man nicht eine der folgenden Gegenstände mitsichführt den diese werden dann an der Sicherheitskontrolle rausgezogen:

Das sind die NICHT erlaubten Gegenstände auf der IdeenExpo!

Die Expo ist mit 2 Eingängen zu erreichen, nämlich Ost 3 und Süd 1.

3+
1 2 3 10